Ich freue mich, in einem großen, vielfältigen und verlässlichem Netzwerk zu arbeiten.

Mit Gäste von Morgen arbeite ich im Bereich Familientourismus in einem Expertinnen-Netzwerk  zusammen.

In der Kooperation mit der Tourismusberaterin Britta Krämer in Italien habe ich viele Projekte in Italien und den Alpen zusammen entwickelt und tausche mich gerne mit ihr über Trends im Tourismus aus.

Fotografen, Designer und Programmierer ergänzen das Netzwerk und unterstützen mich bei meinen Website-Projekten.

Als Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft genieße ich den Austausch auf wissenschaftlicher Basis und bin Mitglied in der Kommission Tourismus und Architektur.

Nachhaltigkeit ist für mich kein Schlagwort sondern eine Einstellung, daher bin ich seit Jahren Mitglied im forum anders reisen.